Sie sind hier: Unternehmen | News | Jubiläumsfeier bei Redlink B.V.
Zurück zu:

Jeroen de Graaf, Geschäftsführer von Redlink B.V.

Redlink B.V. agiert seit dem Jahr 2001 als Hauptvertriebspartner von Dätwyler in den Niederlanden. Der in Bunschoten-Spakenburg ansässige Distributor hat sich auf Lösungen spezialisiert, die eine starke IT-Infrastruktur und verlässliche ITK-Netze erfordern. Von Kupferdatenlösungen und Glasfasertechnik über drahtlose Systeme bis zu Brandmeldekabeln hat er das Portfolio an Dätwyler Lösungen ständig erweitert.

Im September, anlässlich der nunmehr 20-jährigen Partnerschaft, besuchte eine Delegation der Dätwyler IT Infra GmbH die Mitarbeitenden von Redlink an ihrem niederländischen Hauptsitz. Auf eine kleine Feier folgte am nächsten Tag eine Schulung zum Thema Micro- und Mini-Datacenter. Direkt am Micro-Datacenter im Showroom von Redlink wurden gemeinsam Lösungen für die aktuellen Anforderungen, die das Edge-Computing stellt, diskutiert.

Abgerundet wurde das Training durch einen Wissensaustausch zu aktuellen Trends rund um die Themen IoT, Automatisierung, 5G und Rechenzentren. Dabei waren sich die Vertreter beider Firmen einig, dass nur diejenigen Organisationen der aktuellen technischen Dynamik gewachsen sind, die über eine leistungsfähige und skalierbare IT-Infrastruktur verfügen.

»Redlink verfügt über einer hohe Lösungskompetenz in allen Fragen rund um die IT-Infrastrukturen ihrer Kunden«, erklärte Ralf Klotzbücher, Geschäftsführer der Dätwyler IT Infra GmbH, im Rahmen der Jubiläumsfeier. »Unser herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren engagierten Einsatz. Wir sind uns sicher, dass Redlink auf diese Weise auch weiterhin für eine hohe Kundenzufriedenheit in den Niederlanden sorgen wird.«